Search Results

Search results 1-18 of 18.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Am Samstag findet unser Usertreffen auf dem Japantag in Düsseldorf statt. Sei dabei!

Sei dabei: Heute um 20 Uhr startet das große Finale des CharakterContests 2019!

  • Mir ist klar, dass das noch nicht offiziell ist, aber dennoch bin ich mir zu 100% sicher:)

  • Endlich!!!! Schön zu sehen, dass RUM! auch dabei ist.....

  • Es gibt Pro- und Contraargumente für beide Herangehensweisen.

  • Quote from Zero: “Quote from korn: “Es ging aber nicht darum ob jeder Charakter so eine große Vergangenheit bekommt. Du hast in deinem Beitrag 61 geschrieben, dass du glaubst "dass Aoyama es so handhabt, dass ein Charakter erst dann wirklich mit zum Beispiel Nachforschungen beginnt, wenn er auch auftaucht" und ich habe dir mit Ai das Gegenteil bewiesen, somit ist nicht ausgeschlossen, dass Charaktere Nachforschungen über andere Charaktere betreiben wenn sie im Manga noch nicht aufgetaucht sind. …

  • Quote from Todesgruppe: “Man muss aber auch sagen das Heiji schon ab seinem ersten ersten Auftritt unnachgiebig nach Shinichi sucht. Das ist meiner Meinung nach ein nicht zu unterschätzender Vorteil und Heiji weiß, dass sowohl Conan als auch Shinichi große Holmes Fan sind. ” Auch Bourbon sucht mittlerweile nach Shinichi und hat sogar einen viel stärkeren Grund ihn ausfindig zu machen, dennoch vermutet er nicht im geringsten, dass Conan Shinich ist/sein könnte, trotz der Kenntnis, dass Conan ein …

  • Quote from Serinox: “Quote from Corti123: “Die meisten halten Conan für ein super schlaues Kind, der gut aufpasst usw. ” Ja, so würde ich Rumi und Kuroda auch sehen. Wenn Jodie und Bourbon schon keine Ahnung haben, obwohl die in einer viel besseren Lage als Kuroda und Rumi sind, um es zu wissen, würde ich bei Kuroda und Rumi eher weniger vermuten. Sato, Takagi und Megure wissen, dass Conan selbst komplette Fälle lösen kann, ebenso wie Kansuke, Yui und Komei. Akai hat mit Conan den gesamtem Plan …

  • Quote from Zero: “Nicht jeder Charakter bekommt eine so große Vergangenheit für die Haupthandlung. ” Es ging aber nicht darum ob jeder Charakter so eine große Vergangenheit bekommt. Du hast in deinem Beitrag 61 geschrieben, dass du glaubst "dass Aoyama es so handhabt, dass ein Charakter erst dann wirklich mit zum Beispiel Nachforschungen beginnt, wenn er auch auftaucht" und ich habe dir mit Ai das Gegenteil bewiesen, somit ist nicht ausgeschlossen, dass Charaktere Nachforschungen über andere Cha…

  • Quote from zero: “Wenn sie wissen, wie das APTX 4869 wirkt und herausfinden, ........ ” ......ist (kann) eine Form der Nachforschung (sein). Außerdem hat auch Ai bereits in ihrer Zeit als BO-Mitglied vor ihrem ersten Auftritt im Manga Nachforschungen bezüglich Shinichi gemacht, um herauszufinden, ob er wirklich tot ist und hat dann festgestellt, dass er geschrumpft sein muss.

  • Quote from Zero: “Quote from Corti123: “Und wir wissen ja auch nicht, was die charaktere vor ihrem Auftritt im Manga gemacht haben. (Bzw was Gosho beschließt was sie gemacht haben) ” Das stimmt, aber das bedeutet nicht, dass die Charaktere vorher schon tätig waren in Bezug auf Nachforschungen über weitere Charaktere. Ich denke, dass Aoyama es so handhabt, dass ein Charakter erst dann wirklich mit zum Beispiel Nachforschungen beginnt, wenn er auch auftaucht. ” Das glaube ich nicht, denn schließli…

  • Quote from General Grievous: “Ich denke nicht, dass sie weiß, dass Conan Shinichi ist. Sonst hätte sie ihn bestimmt darauf angesprochen um mit Conan zu kooperieren. ” Ob sie es weiß oder nicht kann man nicht genau beurteilen. Aber: Akai, Sera und Mary wissen auch über Conans Identität Bescheid, doch sprechen ihn viel später, wenn überhaupt, darauf an. Sera macht zu Beginn ihrer Einführung zwar Andeutungen und hat ihn im aktuellen Kapitel als Shinichi angesprochen, aber nur um an das Gegengift zu…

  • Bezüglich Bourbon habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt. Ich meinte natürlich, dass er zumindest dabei ist. Bezüglich Masumi: Sie ist noch lange nicht ruhig gestellt, denn schließlich hat sie herausgefunden, dass Haibara sich genau wie Conan viel zu erwachsen benimmt. Demnach müsste sie meiner Meinung nach im nächsten Schritt/Kapitel entsprechend handeln, es sei denn Conan stellt sie im nächsten Kapitel ruhig, sodass dann der neue Fall mit Bourbon in Ruhe starten kann, was ich für am wahrs…

  • Dass es zur einer Allianz kommen soll und wird, ist natürlich klar. Nur meine ich mit ruhigstellen "erstmal ruhigstellen", denn schließlich geht es doch im nächsten Kapitel um Bourbon und das wiederum impliziert doch theoretisch, dass Masumi Conan noch nicht bezüglich des Gegengiftes "knacken" konnte.

  • Da es in den nächsten Kapiteln um Bourbon geht, würde mich eher interessieren, wie es Conan nach dem aktuell gelösten Fall gelingen wird Masumi ruhig zu stellen bzw. ihren Verdacht bezüglich Haibara als Gegengiftherstellerin zu zerstreuen.

  • Das tut mir Leid. Ich habe es soeben korrigiert xD

  • Quote from Todesgruppe: “Naja im Band 94 war ja Conan im Professur Pappsatt-Fall schneller. ” Und das war nicht einmal ihre erste Niederlage gegen ihn. Bereits bei ihrem ersten Auftritt hat sie, wie Bourbon damals, gegen Shinichi alt ausgesehen. Allerdings glaube ich überhaupt nicht, dass beide sich als Rivalen sehen. Diese Rivalität existiert in der Form nur zwischen Heiji und Shinichi. Auch macht Masumi kein Geheimnis daraus (zumindest für den Leser/Zuschauer), dass sie es mit Shinichi hinsich…

  • Alle Achtung, du bist wirklich sehr gut informiert, ich ziehe meinen Hut . Zwei Sachen nur noch: Quote from Serinox: “Naja, es gibt schon Hinweise, vor allem natürlich, dass die Akten über Kogoros Fälle gestohlen wurden, diese allerdings keinen Fall mit Jodie beinhalten, weil Kogoro nie mit ihr zu tun hatte, was Vermouth letzlich überführt. ” Das müsstest du mir netterweise nochmal erläutern: Was genau überführt an dieser Stelle Vermouth? Quote from Serinox: “Conan vermutet eh schon, dass der Se…

  • Quote from corti123: “Das mit der Wanze wusste er vermutlich, als er den Brief las,..... ” Und genau das war das, was mich so gestört hat. In den Folgen zuvor hat Conan noch darüber gerätselt, ob sie es nur auf sie oder auch auf ihn abgesehen haben. Und da gab es auch noch keinen Hinweis darauf ob Conan von den Wanzen wusste, obwohl sie bereits schon verwanzt wurden. Mir ist auch klar, dass Conan ein/das Genie ist, aber irgendwie ist Gosho, was das Herausfinden der Wanzen anging, viel zu schnell…

  • Guten Abend, auch mir hat dieses Special, das ich vor sehr vielen Jahren bereits auf japanisch gesehen hatte, sehr gefallen. Aber damals schon hatte ich folgende Fragen: Ich habe immer noch nicht ganz begriffen, wie Conan herausgefunden hat, dass Professor Agasas Haus verwanzt war. Und wie hat Conan herausgefunden, dass "Dr. Araide" Vermouth ist und nicht Jodie? Warum hat Conan Professor Agasa und sich selbst aufgenommen und die Kassette im Hintergrund laufen lassen kurz bevor "Dr. Araide" anruf…