Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 52.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Diskutiere mit uns über die NEUEN FOLGEN bei ProSieben MAXX!

  • Ohh ja! Direkte Konfrontation (Ep. 345) ist definitiv einer der größten Highlight der gesamten Serie Ich kann's schon kaum abwarten die Anime Adaption auf Maxx zu verfolgen

  • Also ich persönlich freue mich wahnsinnig auf Dead of Alive, denn ich finde die Fallauswahl mega gelungen! Die breit gefächerte Fallauswahl sagt mir sehr zu und fast alle Fälle sind wahrlich ein Knaller, nur den letzten Fall könnte man außen vor lassen. Außerdem finde ich es toll das "alte" und neue Fälle bunt gemischt sind. Wir haben in diesem Sonderband Geschichten, die sich über 15 Jahre erstrecken. Und das Beste, wir haben keinerlei Doppelungen mit bisher erschienen Sonderbände Wenn jetzt no…

  • @Kagome Haha, das ist ein brillanter Gedanke den Kampf gegen die Schwarze Organisation als den größten Fall überhaupt zu werten @Philipp S. Streng genommen, wäre ja Clash auch min drei getrennte Fälle, deshalb hab ich gemeint das man diese ja als zusammenhängend sehen kann. Wie man es z.B. bei Shinichis Rückkehr als Schwarzen Ritter tun könnte, wie oben genannt Aber schön verschiedene Ansichten zu hören! Ich selbst würde auch Clash of Red and Black bis dato "größten Fall" ansehen, denn der ist i…

  • Hallöchen Conan-Fans, Ich wollte mal fragen, welchen Fall bzw kleine zusammenhängende Fälle ihr als bisher größten bei Detektiv Conan wertet? Zum Verständnis: es gibt ja Kapitel die in Fälle unterteilt werden, aber wiederum gibt es auch in sich abgeschlossene kleine Fälle die zsm einen großen Fall bilden. Um ein Beispiel für einen solchen zu nennen: Der Schwarze Ritter mit den Fällen Der Weg des Drachen, Mord in der ersten Reihe und Die letzte Fahrt vom Chef. Oder auch der ganze "Clash of Black …

  • Och schade, schade.. Hätte so gut gepasst. Naja aber nach all den Jahren werden wir auch noch die restlichen 3 Monate ausharren können

  • One Piece könnte auch ein Platzhalter sein. Das offizielle Programm von Maxx wurde für die Woche vom 04.08. bis 10.08. noch nicht verkündet..

  • Womöglich veröffentlicht ja Maxx morgen ihr Q&A Artikel, für die sie knapp 2 Wochen Fragen über Facebook und Insta gesammelt haben .. und verkünden zeitgleich die Preview Bei Maxx ist alles möglich, immerhin sind es die die nach 12 Jahren unmöglich Geglaubtes möglich machen

  • Zitat von dasjojo: „Sollte ProSieben tatsächlich Vorhaben, in der Zeit zwischen der bisher letzten Folge und Gintama eine Preview zu senden, dann werden wir übermorgen wahrscheinlich Bescheid wissen, da man in der Programmplanung im Internet heute bis zur Folge 332 voraussehen kann. “ Darauf bin ich auch sehr gespannt! .. hoffentlich btw wo schaust du denn nach?! Ich konnte bei Prisma nur bis Fr., den 3. August (Folge 331) einsehen. Ich frage mich ob sie sich vermutlich "verzählt" haben und wir …

  • Zitat von Heiji_Hattori: „Ich denke nicht das die meisten Fans bestimmte Sprecher immer raushören und selbst wenn das hier passiert wäre würde ich es bei Rollen die eher selten auftauchen bzw. zusammen auftauchen auch nicht für dramatisch halten. “ Doch, die tauchen oft zusammen auf bzw werden noch künftig oft zusammentreffen! Gerade bei dem Special Folge 345 wird es sich komisch anhören, denn da legt Jodie ihren englischen Akzent ab. Spätestens ab der Folge, ist es egal für welchen Sprecher zu …

  • Kapitel 1013 - 10XX

    Dai - - Japanischer Manga & Conan WEEKLY

    Beitrag

    Könnte sein.. aber schon komisch das Masumi (mit großer Wahrscheinlichkeit auch Mary) von Shuichis Tod mitbekommen haben. Und gut das Gosho jetzt mit fast allen Pärchen klar Schiff gemacht hat Mich hat ja die Chiba x Naeko Geschichte etwas genervt, weil sie ein guten Anfang hatte aber null voranging und nun hat er es in 5 Kapiteln quasi abgeschlossen Jetzt finde ich die Beiden doch ganz süß zsm haha

  • Kapitel 1013 - 10XX

    Dai - - Japanischer Manga & Conan WEEKLY

    Beitrag

    Ehm, seit wann weiß Shukichi das Shuichi am Leben ist?! Habe ich etwas verpasst?? Außerdem ist EMA schon lustig "schlampig" (Kapitel 1013) ist Ihnen etwas zu heikel und haben es in "sexy" umgewandelt.. und den Slang "die ganze Nacht Mah-Jongg spielen" (1015) haben sie auch quasi verharmlost und am Ende leider unlogisch übersetzt.. Aber der Täter darf "Wo zum Teufel steckt diese Schlampe nur?!" sagen haha Aber trotzdem ist an sich die Weekly schon ganz cool! Nur sollte EMA mal Ihre Marketingabtei…

  • Zitat von Serinox: „Hier ist übrigens ein Vergleich von James Japanisch während der ersten Folge und dann vom Ende des Zweiteilers. “ Interessant auch mal das Original zu hören. Ja stimmt, als er sich mit Shuichi unterhält baut er in seinen Sätzen keine englischen fancy Wörter mehr ein Aber die deutsche Synchro ist trotzdem sehr gelungen finde ich, vor allem was die englische Aussprache anbelangt haha (Das Allerschlimmste ist für mich nach wie vor Folge 499 --> Fear of Death is worse than Death …

  • Zitat von Serinox: „Doch, den Akzent in seinem Intro spielt er nur, auch im japanischen Original. Erst am Ende des Zweiteilers, als er mit Shuichi alleine ist, spricht er plötzlich akzent- und fehlerfreies Japanisch. “ Ohh im Deutschen Anime wurde dies dann nicht übernommen. James spricht nämlich durchgehend mit englischem Akzent.

  • Interessanter Gedanke.. Aber macht bei James dann auch im Original nicht wirklich Sinn, oder? Bei Jodie ist es ein gelungenes Mittel für ihren Undercover-Einsatz als eine Englischlehrerin. Aber James, der der Leiter des FBI in Japan ist und keiner anderen Tätigkeit nachgeht ist doch eine Tarnung überflüssig und muss keinem etwas vorspielen?!

  • Zitat von Peter der DC Fan: „Nö, einen richtigen Englischen Akzent hat er nicht wirklich im japanischen Original. Der japanische Sprecher spricht eigentlich relativ normal. “ Echt? Schade.. Der englische Akzent hatte einen gewissen Charme und ist für einen Amerikaner englischer Abstammung auch passend. Akzentfreies Japanisch bzw Deutsch wäre ja für seinen Charakter eher unlogisch

  • Wäre auch mega cool, wenn James Black wieder von Frank Glaubrecht gesprochen werden würde! Nicht das Dieter Memel nicht auf James passen würde, aber mit Glaubrecht war er schon einfach perfekt besetzt! Die einzigen Folgen in der er gesprochen hat war ja nur der Panda-Fall (277-278), aber direkt auf Anhieb hat er James gut verkörpert. Die beiden Folgen gehören zu meinen Favorites in den 333 Folgen, auch wegen dem Synchronsprecher von James. Ich glaube aber was mir am Meisten im Film 18 und 20 gef…

  • Zitat von Mario-WL: „Ich habe sie darauf hingewiesen, ja. “ Super!! Meine Sorgen sind beseitigt

  • Ja, Jörg Hengstler ist bestimmt weiterhin dabei. Sonst würden sie sicherlich nicht seinen Namen im Interview nennen. Ich denke das wir auch fest mit K. Dieter Klebsch als Kommissar Megure rechnen können. Schließlich wird ja auch sein Name im Interview von Maxx erwähnt. Ansonsten wäre es schon sehr kurios, wenn er Anekdoten aus alter Zeit erzählt obwohl er gar nicht mitspricht Außerdem halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass wir die Folgen 334-336 als Vorabausstrahlung ab dem 8. August zu sehe…

  • Ja hast Recht.. Denke bei Conan werden sie nicht wie hier verfahren. Nur war aber hier schon die Entscheidung nicht gut durchdacht.. Auch aus Kaitos Sicht sollte er die Stimme eben perfekt imitieren können. Schließlich zeichnet es Kaito Kid aus (neben Vermouth), dass er ohne technischen Hilfsmittel seine Stimme beliebig verstellen kann. Was ja auch so im Band 16 von Gosho erkärt wird. Ja die Folge ist echt kurios Obwohl die Folge ja auch Kids Sicht darlegt, kann er auf einmal Jirokichi perfekt i…

  • Ich hab's auch endlich geschafft, mir alle 24 Folgen anzusehen. Das Positive: Die etwas mehr manga-getreue Umsetzung weiß zu gefallen und manche Geschichten wurden geschickt verschoben, damit die Zuschauer eine Bindung zu der Serie aufbauen können (z.B. "Blue Birthday" direkt am Anfang, als die 2. Episode) Die Animationen und die Auflösung der Charaktere sowie der Hintergründe sind in einer höheren Qualität, als das man von den 12-teiligen TV-Specials gewohnt ist. Ich finde es sehr gut, dass Kai…